orchideeninfo.de  
 
Startseite
Einführung
Arten
Pflege
Krankheiten
Schädlinge
Fotos
Links
Bücher
Kontakt
 
Bakterien
 
 

Ein Abfaulen von Blättern (und auch von Pseudobulbeen) kann nicht nur durch Pilze, sondern auch durch Bakterien der Gattung Pseudomonas und Erwinia hervorgerufen werden.

Die ersten Anzeichen sind glasig wässrige, bräunliche Faulflecken entweder am Blattgrund oder auch an der Blattspitze, d.h. an Stellen, an denen sich Feuchtigkeit langer hält.

Die Krankheit dehnt sich nur bei Feuchtigkeit aus, bei Trockenheit kommt sie zum Stillstand. Zur Vermeidung von Bakterien-Fäule bedeuted dies, dafür zu sorgen, dass die Blätter nach dem Gießen oder Srühen schnell abtrocknen; das gleiche gilt auch für die Pseudobulben. Befallene Pflanzen müssen isoliert werden.

Kranke Pflanzenteile sollten unter vermeidung der Übertragung der Bakterien (Desinfizierung der benutzten Geräte) rechtzeitig und vollständig entfernt werden.

 
 
   
Impressum · © orchideeninfo.de 2001 - 2018 · by mediaflair.de